Termin

München

Di. 22.11.2022, 14:00 bis 16:00

Podiumsdiskussion

Europäische Dialoge Václav Havels

Umwelt, Grenze, Fake News – Aufgaben der tschechischen Ratspräsidentschaft

Festsaal im Alten Rathaus
Marienplatz 15
80331 München
Bayern

Beschreibung:

Bereits zum zweiten Mal finden in München die Europäischen Dialoge Václav Havels statt. Das Gesprächsformat wurde 2014 von der Václav-Havel-Bibliothek in Prag ins Leben gerufen. Das Ziel der Dialoge ist es, die Diskussion über aktuelle europäische Themen zu fördern. Inspiriert durch Havels Essay Die Macht der Ohnmächtigen (1978) wollen die Europäischen Dialoge den „Machtlosen“ eine Stimme geben und ihre Position in Europa stärken. Dieses Jahr sollen im Rahmen des Europäischen Jahrs der Jugend besonders junge Menschen und ihre Meinung im Fokus stehen.

Anlässlich der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft diskutieren

  • Michael Cramer, MdEP a.D. und Initiator des Europa-Radwegs Eiserner Vorhang
  • Renke Deckarm, stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München
  • Marie Bělohoubková, Mitglied des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums sowie Studentin der Landschaftsarchitektur
  • Michael Žantovský, Direktor der Václav-Havel-Bibliothek, Prag

über die Umwelt, Grenzen und Desinformationen im aktuellen deutsch-tschechischen und europäischen Kontext. Das Publikum ist dabei zum Mitdiskutieren eingeladen.

MODERATION: Joshua Steib

Anmeldung erforderlich

unter: eveeno.com/vhed

Eine Veranstaltung des Adalbert Stifter Vereins, der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, des Europe Direct Informationszentrums München, des Tschechischen Zentrums München und der Václav-Havel-Bibliothek.

In Kooperation mit dem Generalkonsulat der Tschechischen Republik.

KategoriePolitik
VeranstalterTschechisches Zentrum
AnsprechpartnerTschechisches Zentrum
Weitere Informationen

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren