Termin

Berlin

Mi. 16.11.2022, 17:00 bis 20:30

Podiumsdiskussion

Präsentation des Jahrbuchs des Föderalismus 2022

Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund
Tiergartenstraße 15
10785 Berlin
Berlin Brandenburg

Beschreibung:

Mit dem Jahrbuch des Föderalismus 2022 legt das Europäische Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (EZFF) den 23. Band dieser Reihe vor.

Seit dem Jahr 2000 bietet das Jahrbuch des Föderalismus als thematisch breit angelegtes Kompendium stets einen aktuellen, verlässlichen und zusammen­fassenden Überblick über die verschiedenen Aspekte föderaler und regionaler Struktur und Politik, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Staaten. Von besonderem Interesse ist das Jahrbuch für Politik und Verwaltung; es ist aber auch in Wissenschaft und For­schung, Lehre und Studium fest etabliert.

Das diesjährige Schwerpunktthema des Jahrbuchs lautet „Die Konferenz zur Zukunft Europas – Nationale und regionale Beteiligung“.

Wir freuen uns auf eine Diskussion zum Thema „Die Konferenz zur Zukunft Europas aus Perspektive der Regionen – Bilanz und Ausblick“ mit

  •  Muhterem Aras, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg
  • Dr. Mark Speich, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, Bevollmächtigter des Landes beim Bund
  • Moderation: Prof. Dr. Gabriele Abels

Am Ende wird die Diskussion für Fragen aus dem Publikum geöffnet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

KategoriePolitik
VeranstalterEuropäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen
Anmeldung bis16.11.2022
AnsprechpartnerThomas Klöckner
Weitere Informationen

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren